NIN DO KAI
NIN DO KAI

Mit NINDOKAI Ihre Freizeit gestalten!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Nindokai und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Sportart geben.

 

Wir bieten keine Schnellkurse an, sondern legen Wert auf die Qualität des Unterrichts.

 

Statt Nachahmung von Techniken steht bei uns die Entwicklung und Vervollkommnung der eigenen Fähigkeiten im Vordergrund.

 

Unser Training ist geprägt von heutzutage selten gewordener Intensität, freundschaftlicher Athmosphäre und Authentizität.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und Nindokai haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Erfolgreiche Kyu-Prüfung 2014

Wir gratulieren ganz herzlich den beiden Prüflingen Pino Fabrizio Sanna (3. KYU) und Fabio Canu (4. KYU) zur bestandenen Gürtelprüfung! Beide haben ab heute die Berechtigung und Verpflichtung, ihren neu erworbenen Gürtel zu tragen.

"Hals- und Beinbruch" für 2014!

Kostenloses Einführungstraining

Wir bieten fortlaufend ein kostenloses Einführungstraining an. Hier können Sie in Theorie und Praxis das Unterrichtswesen und die Methodik von Nindokai kennenlernen.

 

Die einmalige Teilnahme ist unverbindlich.

 

Bitte melden Sie sich vorab verbindlich für einen bestimmten Termin per e-Mail an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wehret dem Winterspeck!

Wir gratulieren zum neuen Gürtel!

Wir gratulieren unseren NDK-Kids ganz herzlich zur bestandenen KYU-Gürtelprüfung: 2x Gelbgurt und 2x Orangegurt!

Christoph Wahl: Gelbgurt

Michael Stremilow: Grüngurt

Christian Binz: Grüngurt

Christoph Werkmeister: Blaugurt

 

KUBOTAN - Trailer

Training in der WELLE

KUBOTAN - Trainingsimpressionen

Hier ein kleiner Einblick in eine unserer Kubotan-Trainingseinheiten. Die Aufnahmen entstanden 2012 in Frankfurt am Main.

 

 

Vorrat nur noch begrenzt!

 

Bitte direkt im Training oder unter info@nindokai.de bestellen.

 

 



Stadt Frankfurt am Main ehrt erfolgreiche Nindokai-Athleten

Die Gewinner der WM 2009 und 2010 Die Gewinner der WM 2009 und 2010

Der Gewinn der Weltmeisterschaften 2009 und 2010 im Messerkampf liegt zwar etwas zurück, aber am 15. März 2011 wurde das Nindokai-Team beim Sportabend Frankfurt am Main für „herausragende sportliche Leistungen” von der Stadt Frankfurt am Main geehrt. Insgesamt wurden 404 Sportlerinnen und Sportler aus verschiedenen Frankfurter Vereinen geehrt. Voraussetzung für die Ehrung ist ein Deutscher Meistertitel oder die erfolgreiche Teilnahme bzw. der Gewinn einer Welt- und Europameisterschaft, Olympischen Spielen und Paralympics.

Rund 500 Gäste waren in die Räumlichkeiten des Mariott-Hotels geladen. Der Abend wurde von Tanja Deeg und Markus Philipp moderiert. Stadtrat Markus Frank überreichte den Athletinnen und Athleten die Sportplaketten für hervorragende sportliche Leistungen. Folgenden Sportlerinnen und Sportlern der Abteilung Nindokai des 1. Deutschen Judo-Clubs Frankfurt am Main e.V. wurde die Ehrung zuteil: Edith Schönberger de Luna (Weltmeisterin 2010), Sedat Cömertpay (Weltmeister 2009 und 2010) und Markus Raster (Bestes WM-Team 2009 und 2010).